Tägliche Touren (Tagesreisen) in Armenien

Der Reiseveranstalter ExploreArmenia bietet Ihnen eine Auswahl sowohl an aufregenden eintägigen als auch an Gruppen- und Einzeltouren in Armenien mit professionellen Reiseleitern an. Alle Exkursionen in Armenien konzentrieren sich auf Touren außerhalb der Hauptstadt Eriwan. Unsere täglichen Touren in Armenien von Eriwan aus beinhalten bequemen Transport, qualifizierte Führung und sehr interessante Routen.

Wir sind sicher, dass all die positive Emotionen ein Leben lang in Ihrem Herzen bleiben werden!

Armenien ist ein Land, in das Sie sich verlieben können!

Ausflug nach Garni Tempel - Kloster Geghard - Sewansee - Kloster Sewanawank

Garni Tempel – Kloster Geghard - Sewansee (Sewanawank)

fDer heidnischer Tempel von Garni, der im ersten Jahrhundert vom armenischen König Trdat I zu Ehre des Sonnengottes Areg (Mihr) erbaut wurde. Der Tempel befindet sich am Rande einer natürlichen Erhebung. Das Bauwerk ist ein Peripteraltempel auf einer begradigten Grundfläche. Das Gebälk wird von 24 ionischen Säulen getragen. Im Jahr 1679 wurde er...
Weiterlesen
Tägliche Touren, Tagesausflüge: Kloster Chor Virap - Kloster Norawank - Areni - Kloster Tatew

Kloster Chor Virap – Kloster Norawank – Dorf Areni – Kloster Tatew

Chor Virap („tiefes Verlies“) ist ein armenisches Kloster in der Provinz Ararat in Sichtweite zur Grenze zur Türkei unterhalb des Berges Ararat (dem Nationalsymbol der Armenier) liegt. Der Legende zufolge sperrte König Trdat III. im Jahre 288 n. Chr. auf der kleinen Anhöhe inmitten der Ebene des Araxtals Gregor den Erleuchter in eine Höhle ein und...
Weiterlesen
Tägliche Touren, Tagesausflüge: Tatew Kloster - Seilbahn Tatew (Wings of Tatev)- Chndsoresk (Höhlenstadt)

Tatew Kloster - Seilbahn Tatew - Chndsoresk (Höhlenstadt)

Chndsoresk ist ein Dorf im Osten der Region Sjunik in Armenien. Die Attraktion des kleinen Ortes ist die „Höhlenstadt“, in der Menschen bis 1958 noch lebten. Der Name Chndsoresk scheint sich auf den ersten Blick passend von chndsor, „Apfel“, herleiten zu lassen. In der Mitte des Tals überquert seit Juni 2012 eine 160 Meter lange Fußgänger-Hängebrücke...
Weiterlesen
Ausflug nach Aruchavank - Kathedrale von Talin - Gjumri - Black Fortress - Haritschawank

Aruchavank - Kathedrale von Talin - Gjumri - Black Fortress - Haritschawank

Aruchavank oder die Kathedrale von Aruch auf einem Felsplateau am westlichen Fuß des gelegenen Berg Aragats im Dorf Aruch in der Provinz Aragatsotn von Armenien. Nach Wand Inschriften an der Ostwand und Manuskripte geschrieben von Historikern Ghevond, Hovhannes Draskhanakerttsi und Stepanos Asoghik, die Kirche und Nebengebäude für den Aufenthalt...
Weiterlesen
Tägliche Touren, Tagesausflüge: Sardarapat - Kathedrale von Etschmiadsin - Sankt-Gajane und Sankt-Hripsime – Swartnoz

Sardarapat Memorial - Kathedrale von Etschmiadsin - Sankt-Gajane und Sankt-Hripsime – Swartnoz

Der Sardarapat Memorial liegt 25 km von Echmiadzin entfernt, zur Erinnerung an den armenischen Sieg über die türkischen Eindringlinge von 20-22 Mai 1918. Der Gedenk Park wurde 1968  auf dem Schlachtfeld errichtet von dem Architekten Rafael Israelyan. Der Eingang wird flankiert von zwei großen geflügelten Ochsen. Eine Anordnung von Treppen führt zu...
Weiterlesen
Ausflug nach Kloster Achtala - Kloster Haghpat - Kloster Sanahin - Kathedrale von Odsun

Kloster Achtala - Kloster Haghpat - Kloster Sanahin - Kathedrale von Odsun

Die Kathedrale von Odsun ist eine armenisch-apostolische Kirche im Dorf Odsun in der Provinz Lori. Die Basilika wurde im 7. Jahrhundert erbaut und soll auf den Katholikos Howhannes Odsnezi zurückgehen, der von 717 bis 728 Oberhaupt der armenischen Kirche war. Archäologische Untersuchungen deuten darauf hin, dass die Kirche älter ist. Die zentrale...
Weiterlesen
Ausflug nach Sewansee - Kloster Sewanawank

Sewansee - Kloster Sewanawank

Die Perle von Armenien, den blauen Sewansee, der im armenischen Hochland gelegen ist. Er ist nicht nur die größte Quelle an Frischwasser in der Region, sondern auch der größte See im ganzen Kaukasus. Die Artaniš- und Noratuz-Halbinseln unterteilen den See in den "Großen Sewan" im Südosten und den "Kleinen Sewan" im Nordwesten. Die Gründung des Klosters...
Weiterlesen
Ausflug nach Seilbahn Tatew - Tatew Kloster - Zorakarer (Karahundsch)

Seilbahn Tatew - Tatew Kloster - Zorakarer (Karahundsch)

Tatew ist ein im Jahr 895 gegründetes armenisch-apostolisches Kloster in der Provinz Sjunik im Süden Armeniens. Es ist eines der bedeutendsten Architekturdenkmäler des Landes. Das Kloster wurde im 9. Jahrhundert am Ort eines alten Heiligtums erbaut. Seit dem 16. Oktober 2010 ist das Kloster durch die Seilbahn Tatev über die Worotan-Schlucht mit...
Weiterlesen
Garni Tempel - Symphonie der Steine - Kloster Geghard

Garni Tempel - Symphonie der Steine - Kloster Geghard

Das Kloster Geghard, was bereits zu den UNESCO Weltkulturerben zählt. Übersetzt bedeutet der Name "Geghardawank" so viel wie "Kloster des Speeres". Er leitet sich von dem Speer ab, den der römische Soldat Longinus in Jesus Christus gestoßen haben soll. Eben dieser Speer wird heute im Museum der Etschmiadsin Kathedrale ausgestellt...
Weiterlesen
Ausflug nach Sewansee - Sewanawank - Dilidschan - Hagharzin - Goschawank

Sewansee - Sewanawank - Dilidschan - Hagharzin - Goschawank

Die Tawusch Provinz mit ihrer kleinen Stadt-Resort Dilidschan, die am Bilderbuchufer des Flusses Aghstew liegt. Die Stadt erstreckt sich über 20 km an den Ufern des Aghstew und liegt auf 1500 m Höhe umgeben von Bergen im 2002 gegründeten Dilidschan-Nationalpark. In der mitte Dilidschan befindet sich entlang der Scharambejan-Straße die mit Mitteln...
Weiterlesen
Ausflug nach Kloster Chor Virap - Dorf Areni - Kloster Norawank - Stadt Jermuk

Kloster Chor Virap - Areni - Norawank - Jermuk

Die Water Gallery Jermuk wurde 1956 von dem Architekten Gevorg Tamanyan erbaut. Die Wände in der Galerie haben eingebaute Wasserrohre, aus denen 35 – 50 Grad warmes Mineralwasser entrinnt. Der Jermuk Wasserfall zählt zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Auf einer Höhe von 2000 Metern ist er der längste Wasserfall...
Weiterlesen
Ausflug nach Zaghkadsor - Kloster Ketscharis - Sewansee - Kloster Sewanawank

Stadt Zaghkadsor - Kloster Ketscharis - Sewansee - Kloster Sewanawank

Zaghkadsor befindet sich zirka 1800 Meter über dem Meeresspiegel am Fuße des 2821 Meter hohen Berges Teghenis und ist das armenische Skilaufzentrum (Saison von Mitte September bis Mitte April). Zu sowjetischen Zeiten wandelte sich Zaghkadsor zu einer modernen Stadt; 1984 erhielt sie Stadtrechte. Sie wurde zum Ferienort und Touristenziel ausgebaut. Im April 2015 wurde in Zaghkadsor...
Weiterlesen
Ausflug nach Kathedrale von Etschmiadsin - Sankt-Gajane-Kirche - Sankt-Hripsime-Kirche - Swartnoz Kathedrale

Kathedrale von Etschmiadsin - Sankt-Gajane-Kirche - Sankt-Hripsime-Kirche - Swartnoz

Swartnoz ist eine Ruinenstätte nahe Etschmiadsin mit den Resten einer Mitte des 7. Jahrhunderts errichteten, dem heiligen Gregor gewidmeten Kathedrale und dem Palast ihres Stifters, dem Katholikos Nerses III., mit dem Beinamen Schinarar, „der Erbauer“. Der Ort, an dem die Kathedrale gebaut wurde, lag nach der „Geschichte des Heraklios“ des Sebeos, einem Bischof...
Weiterlesen
Ausflug nach Denkmal des Armenischen Alphabets - Berg Aragaz - Kari See - Festung Amberd

Armenischen Alphabets - Berg Aragaz - Kari See - Festung Amberd

Amberd ist eine mittelalterliche, seit 1236 teilweise zerstörte Festung, etwa 6 km vom Dorf Byurakan entfernt auf einer Höhe von 2300 m am Südhang des Berges Aragaz in Armenien. Die Kirche wurde im Jahre 1026 von dem Fürsten Vahram Vatchoutian aus Tuffstein erbaut. Zum ersten Mal wurde die Festung im 11. Jahrhundert durch die...
Weiterlesen
Ausflug nach Sewansee - Kloster Sewanawank - Noratus - Kloster Hayrawank

Sewansee - Noratus - Hayrawank

Das Kloster Hayrawank ist ein Kloster der Armenischen Apostolischen Kirche auf einer felsigen Anhöhe in der Nähe des Dorfes Hayrawank am westlichen Ufer des Sewansees in der armenischen Provinz Gegharkunik. Die kleine Kirche stammt aus dem späten 9. Jahrhundert. Sie hat einen kreuzförmigen Vierpass-Grundriss mit vier halbkreisförmigen...
Weiterlesen
Ausflug nach Kloster Chor Virap - Vogelhöhle - Kloster Norawank

Kloster Chor Virap – Areni - Kloster Norawank

Norawank ("Neues Kloster") ist ein armenisches Kloster aus dem 13-14. Jahrhundert und war bis ins 19. Jahrhundert Grablege der fürstlichen Orbelian-Dynastie. Norawank war für sein Skriptorium mit der Kunstwerkstätte Momik kulturell bedeutend. Ein besonderes Merkmal des Klosters ist die Fassade der zweigeschossigen...
Weiterlesen
Tägliche Touren, Tagesausflüge: Kathedrale von Etschmiadsin - Sankt-Gajane-Kirche - Sankt-Hripsime-Kirche - Swartnoz Kathedrale - Chor Virap

Etschmiadsin - Sankt-Gajane - Sankt-Hripsime-Kirchen - Swartnoz - Chor Virap

Die Kathedrale von Etschmiadsin, das etwa 20 km westlich von Jerewan liegt, ist eine armenisch-apostolische Kirche in der armenischen Provinz Armawir. Ein ab 301 auf Geheiß des ersten Katholikos Gregor der Erleuchter über den Fundamenten eines heidnischen Tempels errichteter Kirchenbau soll im August 303 eingeweiht worden sein...
Weiterlesen
Ausflug nach Saghmosawank Kloster - Festung Lori - Dendropark

Saghmosawank Kloster - Festung Lori - Dendropark

Der offiziell nach Edmund Leonowicz benannte Sochut Dendropark, allgemein bekannt als Stepanavan Dendropark, ist in der Nähe des Dorfes Gyulagarak in der Provinz Lori. Der Park wurde 1931 vom polnischen Ingenieur-Förster Edmund Leonowicz gegründet. Der Sochut Dendropark ist insgesamt 35 ha groß, davon bestehen 17,5 ha aus Naturwald und 15 ha...
Weiterlesen
Ausflug nach Saghmosawank - Denkmal des Armenischen Alphabets - Festung Amberd - Oschakan

Saghmosawank - Denkmal des Armenischen Alphabets - Amberd - Oschakan

Amberd ist eine mittelalterliche, seit 1236 teilweise zerstörte Festung, etwa 6 km vom Dorf Byurakan entfernt auf einer Höhe von 2300 m am Südhang des Berges Aragaz in Armenien. Die Kirche wurde im Jahre 1026 von dem Fürsten Vahram Vatchoutian aus Tuffstein erbaut. Zum ersten Mal wurde die Festung im 11. Jahrhundert durch die Seldschuken angegriffen...
Weiterlesen
Tägliche Touren, Tagesausflüge: Saghmosawank - Howhannawank - Denkmal des Armenischen Alphabets - Kari See - Amberd

Saghmosawank - Howhannawank - Denkmal des Armenischen Alphabets - Kari See - Amberd

Saghmosawank, „Psalmenkloster“, ist ein ehemaliges Kloster der Armenisch-Apostolischen Kirche in der nordarmenischen Provinz Aragazotn nördlich von Jerewan. Die Hauptkirche wurde Anfang des 13. Jahrhunderts zusammen mit den benachbarten Klöstern Howhannawank und Tegher im Auftrag der herrschenden Fürstenfamilie Vachutian erbaut...
Weiterlesen
Ausflug nach Sewansee - Dorf Yenokavan - Wanderung Lastiver

Sewansee - Kloster Sewanavank - Dorf Yenokavan - Wanderung Lastiver

Lastiver ist ein Höhlen-Komplex mit antiken Felsmalereien und lieg im Tal des Khachakhbyur Flusses, drei Kilometer vom Dorf Yenokavan. Der Pfad zu den Höhlen, geht durch einen dichten und wunderschönen Wald, in welchem sie auch eine Vielzahl von Wasserfällen sehen und die frische Luft ebenso genießen können, wie die schöne Natur...
Weiterlesen
Ausflug nach Kloster Chor Virap - Berg Ararat

Kloster Chor Virap - Berg Ararat

Chor Virap („tiefes Verlies“) ist ein armenisches Kloster in der Provinz Ararat in Sichtweite zur Grenze zur Türkei unterhalb des Berges Ararat (dem Nationalsymbol der Armenier) liegt. Der Legende zufolge sperrte König Trdat III. im Jahre 288 n. Chr. auf der kleinen Anhöhe inmitten der Ebene des Araxtals Gregor den Erleuchter in eine Höhle ein und...
Weiterlesen

Wenn Sie noch Fragen zur Reiseorganisation in Armenien haben, können Sie sich einfach und sehr gerne an uns wenden! Sie können einen Anruf auf der Website bestellen, eine E-Mail oder einfach eine SMS senden. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Telefon:

(+374 91) 01 56 60 (Viber, Whatsapp)

Email:

info@explorearmenia.am

Tour buchen / Anfrage senden

Alle mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind erforderlich
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus.
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus.
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus.
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus.
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus.
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus.