Kloster Tatew - Zorakarer (Karahundsch)

Tatev-Kloster

 

Tatew ist ein im Jahr 895 gegründetes armenisch-apostolisches Kloster in der Provinz Sjunik im Süden Armeniens. Es ist eines der bedeutendsten Architekturdenkmäler des Landes.

Der Ursprung des Namens Tatew ist nicht sicher belegt. Einer Legende nach konnte der Architekt von Tatew nicht von einer soeben gebauten Kuppel herabsteigen. Daraufhin rief er: “Togh astvats indz ta-tev” (deutsch: „Möge Gott mir Flügel geben“). Einer anderen Legende nach wurde das Kloster nach Sankt Eustathius benannt, einem der 70 Schüler, die den Apostel Thaddäus nach Armenien begleiteten.

Das Kloster wurde im 9. Jahrhundert am Ort eines alten Heiligtums erbaut. Es war ein sehr großes intellektuelles Zentrum von Armenien und zwischen 1390 und 1453 eine anerkannte Universität. Tatew war das politische Zentrum des Fürstentums Sjunik und der Sitz des Erzbischofs von Sjunik.

Seit dem 16. Oktober 2010 ist das Kloster durch die Seilbahn Tatev über die Worotan-Schlucht mit dem Ort Halidsor verbunden. Die Seilbahn ist mit 5750 Metern die längste, in einer Sektion mit einem durchgehenden Tragseil ausgeführte Pendelbahn der Welt.

  Zorakarer Karahundsch

 

Zorakarer („Steinarmee“) ist ein bronzezeitliches Gräberfeld mit antiker Siedlung in Armenien. Es liegt in der Provinz Sjunik. Eine alternative Bezeichnung ist Karahundsch („Stein-Sammlung“). Viele Armenier sehen heute in Zorakarer das „armenische Stonehenge“ (die populärwissenschaftliche Annahme voraussetzend, dass Stonehenge ein prähistorisches Observatorium ist).

Insgesamt befinden sich 223 solcher Felsbrocken (Megalithe) in verschiedenen Formationen auf dem Gelände.

Sie bestehen aus Basalt, haben eine Höhe von 2-3 m und ein geschätztes Gewicht von bis zu 10 t.

Insgesamt tragen 84 Steine Löcher, wobei einige heute beschädigt oder zerstört sind. Die Löcher haben an ihrer engsten Stelle einen Durchmesser von etwa 5 cm und eine Tiefe von bis zu 20 cm. Es ist nicht geklärt wozu sie dienten.

 

 

 

Dauer: 11-12 Stunden

Preise für Gruppen- und Tagestouren

(Die angegebenen Preise beziehen sich auf das Transportmittel, unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer)

 

Preis ohne Reiseleiter
1-3 Pers.4-6 Pers.
bis zu 7 Pers.
- Euro
- Euro
Auf Anfrage
Preis mit Reiseleiter
1-3 Pers.4-6 Pers.bis zu 7 Pers.
- Euro
- Euro
Auf Anfrage
 
Nicht im Reisepreis enthalten:
  • Eintrittskarten zu historischen und kulturellen Zentren;

   

  • +49 177 591 91 91

 

 

Top