Mehr Touristen für Armenien

Mehr Touristen für ArmenienDie Anzahl der Touristen, die Armenien besuchen, stieg im Jahr 2014 um 11,3% auf ganze 1,3 Millionen. Dies berichtete der Leiter der Abteilung für Tourismus des Ministeriums für Wirtschaft, Mekhak Apresyan, auf einer Pressekonferenz. Er fügte hinzu, dass dies 120.000 Besucher mehr seien, als im letzten Jahr.

"Der Tourismus in Armenien wächst jährlich. Hinzu kommt, dass der inländische Tourismus steigt. Unter anderem ist dies auf die verschiedenen Festivals und Veranstaltungen zurück zu führen, die hier in Armenien jährlich stattfinden", so Apresyan. Genau wie der Tourismus wachse auch das Geschäft der örtlichen Pensionen und kleinen Hotels, berichtet Nune Manukyan, Direktorin der "Arena Fest" Foundation.

   

  • +49 177 591 91 91

 

 

Top